Kultur

Kultur

Kultur und Tradition

Erfahren Sie was Teneriffas Kultur prägte

Teneriffas herkömmliche Kultur ist seit der Eroberung durch Spanien im Jahr 1495 nach und nach verschwunden und übernahm die Kultur und Traditionen der Eroberer. Zeugen jener Zeit sind z.B. das Guanchen Museum Museo Guanche in Icod de los Vinos, wo diverse Überbleibsel der Vergangenheit aufbewahrt werden. Im Laufe der Zeit etablierten sich die Spanier nachhaltig auf Teneriffa und gründeten diverse Städte und Dörfer. Die ersten gegründeten Orte waren La Orotava und La Laguna. Beide entwickelten sich zu eigenständigen Städten und La Laguna ist heute mit Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife zusammengewachsen. In manchen Orten und Städten der Insel stehen noch heute Gebäude aus dem 17. Jahrhundert und älter. Manche Orts- oder Stadtkerne wurden unter Schutz gestellt und werden von der spanischen Regierung in Stand gehalten. Wer altertümlichen Gebäuden nichts abgewinnen kann, ist vielleicht mit etwas Gesellschaftlicherem besser bedient. Der Karneval wird auf den Kanaren groß gefeiert, in manchen Orten mehrere Wochen lang. In einigen Städten finden riesige Umzüge statt, vergleichbar mit denen in Brasilien. Kultur kann in vielen Formen auf Teneriffa erlebt werden. Es gibt diverse Museen, Cafés, Boutiquen auf der Insel verteilt wo jeder Geschmack fündig wird. In den Bergdörfern der Insel finden sich teils typisch kanarisch gehaltene Häuser und Gebäude, sowie Handwerkskunst, welche zum Kauf angeboten wird. Aber auch Wein und andere Produkte der Landwirtschaft werden zum Kauf angeboten. Icod de los Vinos wurde reich und berühmt durch seinen Wein. Es gibt diverse Restaurants auf Teneriffa welche kanarische Spezialitäten und fangfrische Meeresfrüchte anbieten aber auch solche welche sich auf die Küche der Herkunftsländer der Touristen spezialisiert hat. Diese findet man vor allem in den vom Tourismus dominierten Bereichen der Insel.

Museen

Erfahren Sie in den zahlreichen Museen merhr über Teneriffa. Angefangen bei Museen die Ihnen die Geschichte der Insel näher bringen, bishin zum Museo del Cosmo in dem Sie unglaubliche Einblicke in unser Universum erhalten.

Auditore de Tenerife

In der Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife befindet sich das wohl imposanteste Bauwerk der Insel, das Auditoe de Tenerife. Die Kongress- und Konzerthalle wurde vom spanischen Architekten Santiago Calatrave entworfen und gilt als Wahrzeichen der Hauptstadt.

Karneval & andere Feste

Der Karnerval auf Teneriffa gilt als der größte nach dem in Rio de Janairo. Überall auf der Insel finden prachtvolle Umzüge statt, der wohll größte und atemberaubenste davon in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Wer zu dieser Zeit auf Teneriffa ist sollte sich dieses Spektakel auf keinen Fall entgehen lassen.

Sollten Sie zu einer anderen Zeit Ihren Teneriffa Urlaub planen oder mehr Informationen rund um den Karneval suchen, klicken sie hier.